Publikationen

Emotionale Akzeptanz in Veränderungsprozessen

Taschenbuch: 214 Seiten

Verlag: Lang, Peter

Sprache: Deutsch

ISBN-10: 3631585594

ISBN-13: 978-3631585597

 

 

Dr. Brigitte Ziemendorf

Emotionale Akzeptanz in Veränderungsprozessen

Entwicklung eines didaktischen Konzeptes

Change-Management-Prozesse vollziehen sich auf zwei Ebenen, der Strategieebene und der emotionalen Ebene. Während Unternehmen der Strategie- und Managementebene in Veränderungsprozessen häufig eine große Beachtung schenken, vernachlässigen sie die emotionale Ebene hinsichtlich der Akzeptanzsicherung von Veränderungen bei ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Um emotionale Akzeptanz zu erreichen, kommt in Change-Management-Prozessen der Kommunikation von Veränderungszielen und -auswirkungen auf alle Betroffenen ein besonders hoher Stellenwert zu.

Dieses Buch beschreibt ausführlich und praxisorientiert den Weg zur Erlangung emotionaler Akzeptanz in Veränderungsprozessen. Hierbei werden betriebswirtschaftliche Zielsetzungen mit erziehungswissenschaftlichen Ansätzen verknüpft. Ein umfangreiches und praxisorientiertes didaktisches Instrumentarium, in dessen Mittelpunkt ein entwickelter Akzeptanznavigator steht, unterstützt Führungskräfte und interne wie externe Prozessbegleiter/Innen bei der erfolgreichen Implementierung von Veränderungen.

Aus dem Inhalt: Beschreibung von Change-Prozessen - Interviewanalyse zur Ermittlung von Erfolgs- und Risikofaktoren in Veränderungsprozessen - Didaktisches Instrumentarium - Akzeptanznavigator.